Book on Demand, Hörbuch, Plan Stand Nov. 2016

Book on Demand, Hörbuch, Plan Stand Nov. 2016

Postby JasminRheinhessen » Wednesday 9. November 2016, 21:46

Einen Verlag werde ich nicht suchen,
es wird eine Hörbuchproduktion geben,
diese kann ich selbst erstellen.
Ein Hörbuch hat den entscheidenden Vorteil,
dass man(frau) nebenbei autofahren, kochen
oder essen kann - was beim Lesen nicht geht.
Im Moment ist meine Planung, das Hörbuch kostenlos als
Download anzubieten, dies kann sich aber noch ändern,
sollte sich meine ökonomische Situation ändern.
Ich denke aber eher nicht, dass ich auf Einnahmen
aus diesem Projekt angewiesen sein werde.
(Zumal diese Einnahmen nicht der Rede sein werden,
da die Zielgruppe extrem klein ist -
aber man weiß ja nie)

Für Leser_innen wird es das Buch zum Selbstkostenpreis
auch als Buch geben (Book on Demand)
mit ISBN Nr und man wird es auch bei Amazon ordern können.
Das verhindert das Wälder abholzen,
und das Bücher im Vorfeld drucken,
nur wer ein Buch möchte, erst dann wird Papier bedruckt.

Verlag fällt aber auch aus anderen Gründen aus:
ich habe keine Lust, Korrekturen im Sinne von Verlagen
vornehmen zu müssen,
das Buch soll so sein, wie ich es schreibe, nicht anders oder ähnlich

Natürlich sind meine Thesen gewagt,
sie haben auch nicht den Anspruch die Wahrheit zu verkünden,
sie sind ein Erklärungsmodell und können Halt bieten.
Wer es nicht braucht, ich möchte niemanden missionieren.

Vera F. Birkenbihl sagt einmal in einer ihrer Vorträge sinngemäss:
Ich habe hier mehrere Sachen,
ich lege sie in`s Supermarktregal,
und was Du brauchst nimmst Du dir raus, und was nicht,
lässt Du liegen.
eine weibliche Identität kann, muss sich aber nicht durch eine Vagina bestätigt wissen
http://www.freeyourgender.de

Image
User avatar
JasminRheinhessen
 
Posts: 613
Joined: Thursday 11. September 2014, 19:18
Location: Würzburg

Return to Distribution

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron