Bayern - Homophobie unter dem Deckmantel des Kinderschutzes

Bayern - Homophobie unter dem Deckmantel des Kinderschutzes

Postby News » Thursday 29. January 2015, 23:06

http://www.nordbayern.de/region/grune-kritisieren-besorgte-eltern-pegida-fur-die-schule-1.4132395

Auszug aus dem Artikel:
"Die „Besorgten Eltern“ wollen in Bayern in diesem Jahr insgesamt fünfmal demonstrieren, und zwar außer in Augsburg auch in München und Nürnberg. Die Initiative prangert "jede Form der Frühsexualisierung ihrer Kinder in Kitas, Kindergärten und Schulen" und die "Auflösung der Geschlechtsrollen von Mann und Frau" an. Darüber kritisiert sie, dass "jede sexuelle Orientierung gleichwertig ist und von der Gesellschaft akzeptiert werden muss."

Mit Homophobie will die Bewegung zwar nach eigenen Angaben nichts zu tun haben, ganz oben auf ihren Flyern jedoch prangt ein Regenbogen - seit den 70er Jahren ein Symbol der Schwulen- und Lesbenbewegung - mit der Aufschrift: "Der Regenbogen gehört uns". "
Freeyourgender-News -> berichten und aber auch berichten wie über etwas berichtet wird
Was ist FreeYourGender?

Image
User avatar
News
 
Posts: 42
Joined: Friday 26. September 2014, 02:49
Location: Marburg

Return to Gesellschaft/Politik

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests