FYG Kritik an TSG-Reformvorschlag 2019

FYG Kritik an TSG-Reformvorschlag 2019

Postby Freeyourgender » Saturday 17. August 2019, 04:42

Download mp4, Dateigröße 97Mb:
http://www.freeyourgender.de/videos/tsg_reform.mp4

Lizenz: CC0 Creative Commons Zero , Public Domain, gemeinfrei





Christian
"Die Beratung, über eine mögliche Änderung des Geschlechtseintrags, bei Transgeschlechtlichkeit, hat durch eine,... aufgrund ihrer ärztlichen, psychologischen oder psychotherapeutischen Berufsqualifikation..., und beruflichen Erfahrung...,
mit den Besonderheiten der Transgeschlechtlichkeit... , ausreichend vertraute Person...
zu erfolgen. Zielsetzung des Gesetzentwurfes ist es, dass die Beratung, durch gleich qualifizierte Personen, wie die derzeitigen Gutachter, in Verfahren nach dem, TSG, erfolgt."

Anna
"Warum wird zwischen Intersexuellen und Transsexuellen unterschieden?...,
Intersexuelle können gegenüber dem Standesamt erklären, dass die Angabe zu ihrem Geschlecht, in einem deutschen Personenstandseintrag, ersetzt, oder, gestrichen, werden soll."

Christian
"Das Gericht ordnet auf Antrag einer Person, deren Geschlechtsidentität von...,"

Anna
"Identität ist kein Geschlecht..,
Sie reden über mein angeborenes Geschlecht,
als wäre es eine Identität, etwas kognitiv erworbenes.
Ziehen Sie endlich das heutige Wissen der Hirnforschung
als Grundlage heran, uns rechtlich Intersexuellen gleichzustellen."

Christian (schweigt und guckt nur)

Anna
"Ich bin weiblich geboren. Wie kann ein Gericht darüber ein Verfahren eröffnen,
ob dies so ist?
Sie wollen im Gerichtssaal über biologische Tatsachen urteilen?
Deshalb ziehen sie Gutachter, die sie nun Berater nennen, hinzu,
die ein Ergebnis bescheinigen sollen?"

Christian (schweigt und guckt nur)

Anna
"Wie sind denn die aktuellen Vergabekriterien, dass ich für diese Berater weiblich bin?
Sie verabschieden darüber sogar ein Geschlechtsidentitätsberatungsgesetz,
was nichts anderes ist, als ein Gesetz, dass willkürlich über mein Geschlecht
entscheiden darf.
Warum geben sie vor ein Urteilsverfahren in einem Zivilprozess führen zu können,
wenn ihnen keine Möglichkeit gegeben ist, zu urteilen.
Was sie anwenden ist ein Beschlussverfahren, in dem das Gericht von sich aus
ermittelt und entscheidet. Warum tun sie so, als ob das nicht so wäre?"

Tim
"Wie haben die das überlebt."

Tom
"Die haben versucht Geschlechter zu verhandeln... Das ist nicht machbar.
Ein Geschlecht ist eine angeborene Eigenschaft und hat daher nichts mit anderen Menschen zu tun. Nur mit Dir selbst."

Amelia
"Es ist unglaublich, was die Menschen damals erdulden mussten, wenn ich mir diese alten Filme ansehe,
das ist alles unvorstellbar heute. Das war völlig unmenschlich.
Ich bin froh, dass ich nicht in dieser Zeit geboren wurde."

Olivia
"Transsexuellengesetz? Bei uns gibt es heute einfach Menschen, sie haben Geschlechter und wenn Du sie nett fragst,
sagen sie es dir, falls Du es unbedingt wissen möchtest."



Image
Freeyourgender ist der Think-Tank für das Thema Geschlecht
Was ist FreeYourGender?

Image
User avatar
Freeyourgender
Site Admin
 
Posts: 1183
Joined: Thursday 11. September 2014, 17:58
Location: Karlsruhe

Return to Gesellschaft/Politik

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests

cron