Prof. Dr. Dr. Florian Holsboer

Antworten
Benutzeravatar
Freeyourgender
Site Admin
Beiträge: 1196
Registriert: 11 Sep 2014, 17:58
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Prof. Dr. Dr. Florian Holsboer

Beitrag von Freeyourgender » 09 Jan 2015, 12:45

Prof. Dr. Dr. Florian Holsboer

Wiki:
http://de.wikipedia.org/wiki/Florian_Holsboer

Website:
http://www.holsboer.de

Holsboer schreibt:

"...vor nicht allzu langer Zeit war die Beschäftigung mit Geschlechtsunterschieden in der Psychatire, Neurologie und Psychologie weitestgehend verpönt. Beschäftigte man sich mit ihnen, schienen ihr Vorhandensein und ihre Richtung etwas Beliebiges an sich zu haben. Geschechtsunterschiede durften nämlich nur Resultate der Sozialisation sein und galten daher grösstenteils als rein historisch-gesellschaftliche Produkte...

Hier hat sich ein dramatischer Perspektivenwechsel in jüngster Vergangenheit zu ergeben. Es ist mittlerweile fast selbstverständlich anzunehmen, dass genetische (und nicht nur Gene auf dem Geschlechtschromosom) und frühe hormonelle Einflüsse die Struktur und Funtion weiblicher und männlicher Gehirne bedingen. Obwohl diese weiblichen und männlichen Gehirne ja nach geographischer und kultureller Situation ganz unterschiedliche Lebenswelten in sich aufnehmen, ist mittlerweile sicher, dass die neurobiologischen Grundlagen von Geschlechtsunterschieden auch zu transkulturelll stabilen Verhaltens- und Erlebensunterschieden führen..."


Geleitwort von Holsboer aus dem Buch:
"Gehirn und Geschlecht", Ausgabe 2007
ISBN 978-3-540-71627-3
http://www.amazon.com/Gehirn-Geschlecht ... 3540716273


Freeyourgender ist der Think-Tank für das Thema Geschlecht
Was ist FreeYourGender?
Bild

Antworten

Zurück zu „PRO“