6. März 2015 - Bundestag verabschiedet Frauenquote

6. März 2015 - Bundestag verabschiedet Frauenquote

Postby Freeyourgender » Friday 6. March 2015, 13:42

.
pünktlich zum internationalen Frauentag am kommenden Sonntag, 8. März

u.a. auch ein Verdienst der langjährigen Initiative von FidAR mit Monika Schulz-Strelow
http://www.fidar.de/fidar-forum/speaker-portraits/monika-schulz-strelow.html
http://www.fidar.de/home.html

Image

"FidAR > Diversity als Erfolgsfaktor"



Kristina Schröder, CDU, 2013, bis Dezember 2013
Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend







Union und FDP stimmen gegen Frauenquote, Frühjahr 2013







Manuela Schwesig, SPD,
amtierende Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

(Zeitangabe bezieht sich auf Stand März 2015






Andrea Nahles, SPD, zur Frauenquote am internationalen Frauentag 2012






Renate Künast, Bündnis90 / Die Grünen, Herbst 2012
"Es gibt kein wirklich gutes Argument gegen eine Frauenquote"







Ulle Schauws, Bündnis90 / Die Grünen, am 03. Juli 2012
"Die Geduld der Frauen ist zu Ende"






Caren Lay, stellvertretende Vorsitzende DIE LINKE
"Mutlose Frauenquote ist ein Quötchen"
auch Stellvertretende Vorsitzende der Emanzipatorischen Linken

http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Linke#Emanzipatorische_Linke























Freeyourgender ist der Think-Tank für das BuchProjekt: "das unsichtbare Geschlecht"
www.freeyourgender.de
User avatar
Freeyourgender
Site Admin
 
Posts: 1122
Joined: Thursday 11. September 2014, 17:58
Location: Karlsruhe

Return to Feminismus > Reaktion auf das Patriarchat

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron