Harmonisierung ist auch nach einer OP wichtig

Harmonisierung ist auch nach einer OP wichtig

Postby JasminRheinhessen » Friday 5. December 2014, 14:37

Genitalien sind nicht geschlechtsbestimmend,
auch wenn das für einige die sich sehnlich eine Vagina wünschen,
den Anschein hat.

Die unsichtbaren Gehirngeschlechter sind völlig unabhängig von Genitalien,
und auch der Wunsch nach einem bestimmten Genital,
gibt keinen Hinweis auf ein erlebtes, gefühltes, und somit vorhandenes Gehirngeschlecht.

Der Wunsch nach einem Genital zeigt nur die Art auf,
wie ich meinen Körper mit meinem Gehirngeschlecht zu harmonisieren,
kompensieren, zu entstressen vermag.

Diese Aufgabe der Kompensation habe ich auch nach einer erfolgten Operation,
da ich mir selbst bewusst bin,
dass mein Genital durch ein Skalpell geschaffen wurde,
das Kokettieren mit biologischen Geschlechtsdefinitionen,
wie sie im Duden definiert werden,
der Geschlechter durch Fortpflanzungsmerkmale unterschieden haben will,
macht hier wenig Sinn,
da eine Operation dies nicht leisten kann.

Daher bleibt mir, auch nach einer Operation, die Aufgabe,
mich zu harmonisieren,
eine nongaOP IF (IF > Identitätsfrau, Frau mit weiblichem Gehirngeschlecht)
hat an dieser Aufgabe bereits vor der OP gearbeitet,
und oft kommen IF auch ohne OP aus.

Gelingt nach der OP einer IF die Harmonisierung mit ihrer Neovagina nicht,
steht sie oft vor einem unlösbarem Problem,
da ihre Harmonisierungsstrategie auf eine äußere Veränderung gesetzt hat,
und nicht die mentale Arbeit im Fokus hatte.

Sie hat also wenig Erfahrung mit mentaler Bewältigung ihres Problems,
was oft tragische Folgen hat,
gerade nach der OP ist die Suizidrate sehr hoch.

Eine nicht zufriedenstellende OP, in Bezug auf Selbst- und Fremdwahrnehmung, wie auch auf Eigen- und Fremdakzeptanz,
kann meist nicht schnell genug kompensiert werden.

IF sollten vor allem gegenseitig lernen, mental zu harmonisieren,
gerade bereits sich in Harmonie befindende nongaOP-IF
können gute Lehrerinnen sein.

Ein kapitaler Fehler ist,
diese als Männer zu bezeichnen,
oft wird der Blick nach der OP zwischen die eigenen Beine,
die Wahrheit aussprechen:

Es geht um Gehirngeschlechter, nicht um Genitalien.





Indizes:
Harmonisierung - FYG0010


Image

"Contemplation"
John William Godward
1903
Freeyourgender ist der Think-Tank für das BuchProjekt: "das unsichtbare Geschlecht"
Was ist FreeYourGender?

Image
User avatar
JasminRheinhessen
 
Posts: 614
Joined: Thursday 11. September 2014, 19:18
Location: Würzburg

Return to Harmonisierung

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests