Nichtakzeptanz von vielen gaOP Frauen...

Antworten
Benutzeravatar
JasminRheinhessen
Beiträge: 615
Registriert: 11 Sep 2014, 19:18
Wohnort: Würzburg

Nichtakzeptanz von vielen gaOP Frauen...

Beitrag von JasminRheinhessen » 04 Dez 2014, 11:16

Für das Bestehen einer weiblichen Identität ist das Äußere völlig unwichtig
das Äußere ist davon unabhängig,
Unterschiede machen sich nur durch die Art der Harmonisierung bemerkbar,
auf welche Weise eine Identitätsfrau (Frau mit weiblcihen Gehirngechlecht) in der Lage ist,
sich zu harmonisieren, ihre Gehirn-Körper-Diskrepanz zu entstressen (Kompensation)
Dieser Denkansatz macht aber eine gaOP und damit die Neovagina, zumindest für die weibliche Identität selbst obsolet,

Dass diese (die Neovagina) dann fast schon unwichtig wird,
ist natürlich nicht hinnehmbar für manche gaOP-Frauen,
die nur über die gaOP ihre Harmonisierung erreichen können.
Für diese gaOP-Frauen muß sie wichtig sein,
sonst "bin ich ja nicht Frau".
Und genau aus diesem Grund,
weil sie wichtig sein muss,
und weil bestimmte gaOP Frauen sich darüber definieren müssen,
obwohl dies nicht für jede Identitätsfrau gielten muß,
viel gelingt eine Harmonisierung mit ihrem Körper auf anderen Wegen.

Die Identität, die Frau, ist vom Genital unabhängig,
sie war ja schon vor der gaOP Frau(IF > Identitätsfrau).

Dies wird aber dann verdrängt, damit sie damit ihre Harmonisierung stützt,
ihr Genital, ihre Neovagina, wird zum Faktor, den sie als geschlechtsbestimmend heranzieht,
wer diese Neovagina nicht hat, kann für sie daher nicht als Frau gelten.

Genau aus diesem Grund müssen Frauen, die keine gaOP haben
von diesen so denkenden gaOP-Frauen als Nicht-Frauen (=Männer) erklärt werden,
dürfen Transgender, Transvestit, "Damenwäscheträger" sein oder irgendwas,
aber ein TG hat nicht die Identität einer Frau -
es ist nur eine soziale Rolle,
bzw. die Ablehnung einer zugewiesenen sozialen Rolle,
die TG-Definition hat mit dem Diskurs der Gehirngschlechter nichts zu tun.

Eine falsch zugewiesene Frau ist eine Frau mit weiblicher Identität,
eine Frau, kein Mann,
genau eine Frau, wie sie es selbst ist,
auch ohne gaOP,
dass sollte sich jede gaOP Frau immer wieder bewusst machen.




Indizes:
Nichtakzeptanz - FYG0025
Genitalismus - FYG0005

Bild

"Leaning on the Balcony"
John William Godward
1892



Antworten

Zurück zu „Akzeptanz“