"Transsexualität" bezeichnet das falsche Geschlecht

"Transsexualität" bezeichnet das falsche Geschlecht

Postby JasminRheinhessen » Wednesday 9. August 2017, 17:33

xyz ist transsexuell
lebt jetzt ALS Frau (oder Mann)

http://www.bild.de/unterhaltung/leute/koeln-50667/ex-darsteller-friseur-guido-ist-transsexuell-52809692.bild.html

Es gibt keine Orga in Deutschland, die im Moment dafür kämpft und argumentiert,
dass sog. TS qua Geburt das Geschlecht sind, welches sie wenn sie älter sind, benennen können,
und nicht das qua Genital zugewiesene Geschlecht innehaben.

Ich hatte Hoffnung in ATME gesetzt, aber die haben ihre Argumentation in Richtung biologische Argumentation (Gehirngeschlecht)
seit Jahren im Diskurs fallen lassen.

Wir werden also weiterhin ALS Frau und ALS Männer leben.
Sozusagen Dauertransvestitendarsteller mit geändertem Personenstand.
eine weibliche Identität kann, muss sich aber nicht durch eine Vagina bestätigt wissen
http://www.freeyourgender.de

Image
User avatar
JasminRheinhessen
 
Posts: 575
Joined: Thursday 11. September 2014, 19:18
Location: Würzburg

Return to Reflektionen

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron