Pari Roehi - Model

Pari Roehi - Model

Postby JasminRheinhessen » Wednesday 18. February 2015, 10:38

Im Iran geboren, aufgewachsen in der Niederlande,
Hintergrundinfos gibt es von Pari hier in diesem Interview des Candymagazin:
https://www.facebook.com/1528041654110634/photos/a.1536975706550562.1073741829.1528041654110634/1545872815660851/?type=1&theater

Pari wird zwar, wie üblich in den Medien als "umoperierter Mann" dargestellt,
sie selbst zeigt sich auf ihrer Facebook-Seite genderpolitisch,
auch ihre Formulierungen sind sehr sensitiv,
wenn sie sagt: "Mein Körper hat nicht zu mir gepasst"

Sie befindet sich in einem Zwiespalt:
Die Darstellung der Medienwelt kann sie schwer zu diesem Zeitpunkt direkt kritisieren,
sie bestätigt aber diese Darstellung zumindest nicht,
und weicht dieser verbal aus.

FYG schätzt Pari daher im Moment so ein, dass sie sich nicht als TS sieht, sondern als Frau,
daher als Frau gesehen werden möchte, was sie für sich ist.
Auch nicht als Frau mit TS-Vergangenheit was letzten Endes wird zur Mann-Definition führt,
da ein Mann ein Mann bleibt, es gibt keine Geschlechtsumwandlung.

Sie verwendet auf ihrer FB-Seite, wenn sie über sich schreibt "female",
Begriffe wie trans sind so gut wie nicht zu finden, wenn,
dann bezieht sie diese nicht auf sich, sondern beshreibt damit die "Trans"-Definition,
die andere machen.


Auf einem regenbogenfarbenen Hintergrund schreibt sie als Bild-Collage auf Facebook:
http://on.fb.me/1yVC1js
"I wish we would not be surprised anymore when a trans person pops up on tiv
or on the cover magazin, but it will be very common.
I hope to be a inspiration for young trans girls.
I hope I will inspire them to achieve what they want to achieve in life and Let
nothing hold them back."


Sie wünscht sich, also "Frau" assimiliert zu werden,
es soll nichts "Besonderes" sein, kein Grund geben, darüber zu reden,
das bedeutet, dass ihr die Klassifizierung trans nicht gefällt,
dass sie es lieber hätte, wenn es diese nicht gäbe.




i-d - Interview:
http://i-d.vice.com/de_de/article/transgender-model-pari-roehi-ueber-weiblichkeit-488
eine weibliche Identität kann, muss sich aber nicht durch eine Vagina bestätigt wissen
http://www.freeyourgender.de

Image
User avatar
JasminRheinhessen
 
Posts: 613
Joined: Thursday 11. September 2014, 19:18
Location: Würzburg

Return to sich selbst als Frauen bezeichnend

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron